Home Body Building Tipp: Mit diesem Stück Mist Sprengkraft aufbauen

Tipp: Mit diesem Stück Mist Sprengkraft aufbauen

by admin

Die Lifting-Version von Trainingsrädern?

Die Smith-Maschine ist für Kleinigkeiten. Es ist die Gewichtheber-Version von Stützrädern.

Wenn Sie einen gekauft haben, nachdem er im Late-Night-TV beworben wurde, würden Sie ihn bald zusammen mit Ihrem Rock-and-Roll-Stepper, Ab Circle und Buttmaster zum Aufhängen Ihrer nassen Wäsche verwenden. Und du würdest sicher nie zur Entwicklung von Stärke oder Kraft verwenden.

Zumindest haben wir so immer über die arme, belagerte Schrott-Smith-Maschine gesprochen.

Vielleicht haben wir es aber nicht gegeben. Die Smith-Maschine könnte in all den Filmen der 90er Jahre tatsächlich wie das gemütliche Mädchen sein; Diejenige, die, wenn sie ihr Haar herunterlässt und ihre Brille abhebt, eine Schönheit ist, die explosive Kraft auf eine Art und Weise aufbauen kann, die mit anderen Maschinen, Geräten oder Trainingsmethoden nur schwer zu erreichen ist.

Um es herauszufinden, schauen wir uns das Problem an, das allen drückenden Bewegungen wie Bankdrücken und Hocken innewohnt.

Blast Off!

Um Kraft zu entwickeln, verwenden Sie im Allgemeinen geringe Lasten und hohe Geschwindigkeiten, und dann wird etwas, das als Verzögerung bezeichnet wird, zum Problem. Beim Bankdrücken drücken Sie beispielsweise das Gewicht kraftvoll von Ihrem Körper weg. Dies wird Beschleunigungsphase genannt, und das Gewicht wirkt wie ein Raketenschiff. Im Gegensatz zu dem Raketenschiff ist das Gewicht jedoch mit den Armen an Terra firma gebunden.

Nach einer kurzen Beschleunigungsphase müssen Sie das Gewicht schnell verlangsamen, um den vollen Bewegungsbereich zu erreichen, um einen Stabilitätsverlust oder eine Verletzungsgefahr für Gelenke, Sehnen oder Muskeln zu vermeiden.

Abhängig davon, wie explosiv Ihre Beschleunigungsphase war, kann Ihre Verzögerungsphase bereits beginnen, bevor der Balken die Hälfte erreicht hat. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise mehr Zeit damit verbringen, die Stange zu ziehen, als die Stange zu drücken. Wie können Sie dann Kraft aufbauen, wenn Sie nur etwa 50% der Bewegungsreichweite erreichen?

Sehen Sie meinen Punkt? Das Gleiche passiert, wenn Sie hocken. Wenn Sie nicht sofort nach Verlassen des Lochs mit dem Abbremsen beginnen, möchten Ihr Körper und Ihr Gewicht den Boden verlassen, was normalerweise nicht gut ist, um die Stabilität oder die Gesundheit Ihrer Muskulatur zu erhalten.

Hier bietet die Smith-Maschine eine Lösung.

Wirf die Bar

Die meisten Lifter versuchen, die Verlangsamungsphase verschiedener Lifte (egal ob sie es merken oder nicht) zu kompensieren, indem sie andere Übungen machen, bei denen es nicht darauf ankommt, wie das Werfen von Mist – normalerweise die sperrigen Wandbälle oder die Medizinbälle. Wenn Sie werfen, müssen Sie nicht langsamer werden. lass es einfach fliegen. Das Problem ist, dass diese Bälle normalerweise nicht genug wiegen. Außerdem nerven sie alle im Fitnessstudio.

Ballistische Bankdrücken

Aber Sie können dasselbe auf der Smith-Maschine tun. Da die Stange in aufrechten Metallhülsen befestigt ist, die an Stangen befestigt sind, besteht keine Gefahr, und Sie können die Stange „nach oben werfen“, ohne sich darum kümmern zu müssen, dass sie abgebremst wird. Zum Teufel, je nach Gewicht, das Sie verwenden, können Sie die Stange sogar explodieren lassen und das verdammte Ding loslassen, indem Sie es fangen, während es sanft die Stützen hinuntergleitet, wodurch Geschwindigkeit und Kraft maximiert werden.

Aktion ist besser als zu tun

Zugegeben, das Verzögerungsphänomen ist nicht immer ein Faktor. Je höher die Last, desto niedriger die Geschwindigkeit und desto weniger müssen Sie bremsen. Gleichzeitig können Sie jedoch durch das Training mit hoher Last und niedriger Geschwindigkeit nicht so viel an der Leistungsentwicklung arbeiten.

Natürlich sagen viele Neurophysiologen, dass die Absicht, die Bar schnell zu bewegen, so gut ist wie die Bewegung der Bar. Trotzdem ist es wahrscheinlich eine gute Idee, Zeit mit niedrigeren Lasten zu verbringen und die Stange tatsächlich schnell zu bewegen, anstatt nur so zu tun, als würde sie schnell gehen.

Wenn Sie die Smith-Maschine in der gelegentlichen Trainingsphase verwenden, können Sie genau dies tun. Um dies zu tun, blasen Sie die Stange so explosiv wie möglich von der Brust (oder aus dem Loch heraus, wenn Sie eine Hocke machen), und schieben Sie sie weiterhin hart und schnell durch den gesamten Bewegungsbereich.

Es wird ein wenig gewöhnungsbedürftig sein, da die Verzögerung wahrscheinlich zur zweiten Natur geworden ist.

You may also like