Home Fitness Heiße Mama! Blake Lively verlor die 61 Pfund. Sie hat während der Schwangerschaft gewonnen: "Sehr stolz sich fühlen"

Heiße Mama! Blake Lively verlor die 61 Pfund. Sie hat während der Schwangerschaft gewonnen: "Sehr stolz sich fühlen"

by admin

Blake Livelys Statistiken: Mutter“ von zwei kindern> , Besitzerin von Sixpacks.

Die 30-jährige Schauspielerin zeigte ihren frisch gerissenen Körper nach 14″ monaten harter arbeit> mit ihrem Trainer Don“ saladino> , um das an Gewicht zu verlieren, das sie während ihrer letzten Schwangerschaft gewonnen hatte.

„Es stellt sich heraus, dass Sie die 61 Pfund nicht verlieren können. Sie haben während der Schwangerschaft gewonnen, indem Sie einfach durch Instagram scrollen und sich fragen, warum Sie nicht wie alle Bikini-Modelle aussehen “, witzelte Lively auf Instagram . „Danke, @ Donsaladino, dass du mein A double S in Form gebracht hast. 10 Monate zu gewinnen, 14 Monate zu verlieren. Ich fühle mich sehr stolz. “

Lebhaft ist Mutter zu den Töchtern James“ und monate mit ryan reynolds> . Nach ihrer Schwangerschaft mit James hatte sie“ das gef dass ihr k anders war> , aber sie war damit einverstanden.

„Nachdem ich ein Kind hatte, dachte ich:‚ Okay, so sieht mein Körper aus. Das ist erstaunlich – ich habe diesen Körper verdient “, sagte sie 2016.„ Das ist nicht so gut wie vor meiner Kindheit, aber, na gut. “ ”

Doch dann sprang Lively schnell in das Shooting der Shallows und musste sich innerhalb von 10 Monaten in Surferform befinden, was sie“ als vorteil bezeichnete.>

„Ich war in meinem ganzen Leben noch nie in so einer großartigen Form“, sagte sie. „Es war also wirklich nett, es nach einem Kind zu tun. Weil Sie Ihren Körper sehen, nachdem Sie ein Kind bekommen haben, und es ist wunderschön, weil Sie gerade geboren haben, aber es ist auch „Oh mein Gott, so sieht mein Körper nicht aus.“ Du fühlst dich, als würdest du deinen Körper nie wieder zurückbekommen. “

Lively arbeitete auch mit Saladino vor The Shallows zusammen und folgte“ einer strengen gluten- und sojafreien di> .

„Ich habe kein Gluten und kein Soja“, sagte sie. „Wenn Sie Soja entfernen, stellen Sie fest, dass Sie keine verarbeiteten Lebensmittel essen. Das ist im Grunde das, was ich getan habe. Keine verarbeiteten Lebensmittel und dann arbeiten. [Es] scheint wie ‚Oh, das ist wirklich leicht, das auszuschalten‘, aber dann merkt man, dass in allem Soja ist. Wie alles, was Sie essen, ist Soja darin. Selbst wenn es gesund ist, es gibt immer Soja. “

Aber zum Glück musste Lively nicht“ alles lecker .>

„Ich hatte immer noch Zucker und all diese Dinge. Es ist alles in Maßen. Sie haben nur ein Gleichgewicht von Eiweiß, Kohlenhydraten und Gemüse. Und es war nicht das Schlimmste. Ich habe zum Beispiel Reis und Sushi gegessen. “

You may also like