Home Ernährung Der Kern der Sache

Der Kern der Sache

by admin

Der Kern der Sache

Hey, Dr. Bowden, what do you think of Coenzyme Q10? F: Hey, Dr. Bowden, was halten Sie von Coenzym Q10?

I think it’s great and I take it every day. A: Ich finde es großartig und ich nehme es jeden Tag.

Coenzym Q10 sollte aus gesundheitlichen Gründen, insbesondere für die Gesundheit des Herzens, unbedingt eingenommen werden.

CoQ10 ist ein vom Körper hergestelltes Molekül und ist für das Funktionieren von Zellen absolut notwendig. Es ist wie ein Nährstoff für das Herz. Es wird vor allem in Japan als Medikament gegen Herzinsuffizienz eingesetzt. Der Kardiologe Stephen Sinatra bezeichnet CoQ10 als einen der „besten Vierer“ für Herzgesundheit, die anderen sind D-Ribose, Carnitin und Magnesium.

Wenn Sie ein Statin-Medikament einnehmen – eines dieser überverkauften, überhypten cholesterinsenkenden Medikamente wie Zocor oder Lipitor -, müssen Sie unbedingt CoQ10 einnehmen, da diese Medikamente den Nährstoffmangel beeinträchtigen. (Eine der Nebenwirkungen von Statinen sind Muskelschmerzen, und es wird angenommen, dass dies von den erschöpften Werten von CoQ10 abhängt.)

CoQ10 wird oft zusammen mit L-Carnitin als „Energiecocktail“ verabreicht. Ich glaube jedoch, dass dies am besten funktioniert, wenn Sie zu Beginn nur über geringe Nährstoffe verfügen. Es gibt jedoch ein wenig Forschung, dass CoQ10 die Symptome chronischer Müdigkeit verbessern kann.

Meine persönliche Empfehlung ist 30-60 mg pro Tag für die allgemeine Gesundheit, viel mehr (100-300), wenn Sie eine Statin-Droge oder Herzprobleme haben.

Proteinpulver: Bekommen Sie, was Sie bezahlen?

Is there a difference in protein powders quality? F: Gibt es einen Unterschied in der Qualität der Proteinpulver? Ich meine, verdammt noch mal, ich kann bei Costco für etwa 39 Cent eine 40-Pfund-Wanne Protein kaufen.

Well, you can get a nice Hyundai with a lawnmower engine for ten thousand or you can get a Lamborghini Diablo. A: Nun, Sie können für zehntausend einen schönen Hyundai mit einem Rasenmäher-Motor oder einen Lamborghini Diablo bekommen. Beide sind Autos. Gleiches, richtig?

Okay, ich bin ein bisschen facettenreich, aber ja, es gibt große Unterschiede zwischen den Proteinpulvern. Protein ist nur so gut wie die Quelle, aus der es stammt. Einige Proteine ​​(Fleisch- und Molkepulver) stammen von Futterkühen, die alle Hormone, Steroide und Antibiotika dieser armen Tiere enthalten. Und einige Proteine ​​stammen von grasgefütterten Kühen, die auf der Weide aufgezogen werden und niemals ein Hormon oder ein Steroid in ihrem Leben erhalten. Ihr Fleisch ist anders und ihre Nebenprodukte (wie Molke) sind anders. (Fleisch, das mit Gras gefüttert wird, weist Omega-3-Fettsäuren und CLA-Fettsäuren und geringere Mengen an entzündlichen Omega-6-Fettsäuren auf, ganz zu schweigen vom Fehlen der oben genannten Medikamente.)

Und das ist nur das Molkenprotein, über das wir sprechen. Sie können Sojaproteinisolat oder Sojaproteinkonzentrat erhalten und entweder aus biologisch angebauten Soja- oder GVO-Mystery-Kulturen hergestellt werden. Soja-, Molke-, Kasein- und Reisprotein haben alle leicht unterschiedliche Aminosäureprofile.

Dann gibt es Süßungsmittel. Einige hochwertige Proteinpulver werden mit etwas Xylitol und / oder Stevia gesüßt, andere haben Aspartam, andere wiederum können el-cheapo-Fruktose-Maissirup enthalten. Ist das wichtig? Ich denke das tut es.

Proteinpulver unterscheidet sich nicht von einer Million anderer Dinge auf dem Markt, von Autos über Vitamine bis hin zu Kleidung. Es gibt viele Möglichkeiten, auf Qualität zu verzichten. Ich habe das Gefühl, dass bei Proteinpulver, im Gegensatz zu beispielsweise Autos, der Preisunterschied zwischen der Wanne oder dem Rolls Royce nicht so groß ist.

Holen Sie sich das Beste, was Sie sich leisten können. Wenn es sich lohnt (oder zu essen), lohnt es sich für das Gute!“>

Die Kugel auf Metamyosin

What’s this Metamyosin stuff in EAS products? F: Was ist das Metamyosin-Zeug in EAS-Produkten? Ist es wirklich so wunnerful wie sie sagen?

Metamyosin is just the proprietary name for a blend of whey and casein, nothing special or unique about it. A: Metamyosin ist nur der geschützte Name für eine Mischung aus Molke und Kasein, nichts Besonderes oder Einzigartiges. Theoretisch könnten Sie es selbst herstellen, indem Sie Molke und Kasein mischen.

Metamyosin hat jedoch eine interessante Geschichte. Es wurde ursprünglich von Scott Connelly für seine Firma MetRx entwickelt, als MetRx in zwei separaten Wannen geliefert wurde und Sie diese zusammen mischen mussten. Einer der ursprünglichen Investoren von MetRx war Bill Phillips (zusammen mit Jeff Everson). Alle drei wurden sehr, sehr, reich.

Schließlich trennten sich Phillips und Connelly, Phillips gründete EAS, zahlte aus und verkaufte das Unternehmen 1999 für rund 180 Millionen, obwohl er für kurze Zeit im Vorstand blieb.

EAS hat jetzt eine proprietäre Proteinmischung namens MyoPlex, die, soweit ich sehen kann, so ziemlich das gleiche ist wie Metamyosin. Zu einer Zeit waren sowohl MetRx als auch EAS erstklassige, exklusive Marken mit einer großen Anziehungskraft für Bodybuilder. Jetzt können Sie EAS in Wal-Mart erhalten.

Funktionieren gemeinsame Formeln wirklich?

What’s the deal with glucosamine, chondroitin, SAM-E or any of the other alleged joint formulas? F: Was ist der Deal mit Glucosamin, Chondroitin, SAM-E oder einer der anderen angeblichen Gelenkformeln? Arbeiten Sie?

Thumbs up on them all. A: Daumen hoch für alle.

Glucosamin ist eine natürliche Verbindung, die in gesundem Knorpel vorkommt. Ein schönes Beweismaterial unterstützt seine Verwendung bei der Behandlung von allgemeiner Arthrose und insbesondere von Arthritis des Knies. Die am besten untersuchte und effektivste Form ist Glucosaminsulfat .

In einer im Lancet veröffentlichten Studie (1) wurden 212 Patienten mit Knie-Osteoarthritis drei Jahre lang einmal täglich entweder 1500 mg Glucosaminsulfat oder Placebo einmal täglich zugewiesen. Die Placebo-Gruppe hatte eine progressive Verengung des Gelenkraums, während die Gruppe, die Glucosamin einnahm, einen Reißverschluss hatte. Ernst.

Natural Standard (2), eine der strengsten Gruppen, die die Forschung zu Nahrungsergänzungsmitteln durchsehen, bewertet Glucosamin mit „A“ (starker wissenschaftlicher Nachweis) für Kniearthrose und ein „B“ (guter wissenschaftlicher Nachweis) für allgemeine Arthrose. Es ist erwähnenswert, dass praktisch jeder Tierarzt in Amerika dieses Zeug für gemeinsame Probleme verwendet. Tierärzte nutzen, was funktioniert, und sorgen sich nicht um endlose Doppelblindstudien.

Glucosaminsulfat wird oft zusammen mit Chondrotinsulfat eingenommen, einem wichtigen Strukturbestandteil des Knorpels, der einen großen Widerstand gegen Kompression bietet. Sie arbeiten wirklich gut zusammen, und ich fand es immer interessant, dass Tierärzte diese Kombination verwendet haben, bevor das wissenschaftliche „Establishment“ dahinter kam.

Die typische Dosis beträgt 1500 mg Glucosamin und 1200 mg Chondrotin pro Tag in geteilten Dosen. Die Forschung zeigt eine Verringerung der Schmerzen und eine Verbesserung der Mobilität.

SAMe (S-Adenosylmethionin) ist eine völlig andere Verbindung. Es ist eigentlich ein Methyldonor, was bedeutet, dass es bei einer Vielzahl von Reaktionen im Körper helfen kann. Eine der bekanntesten Anwendungen für SAMe ist Arthritis und Gelenkschmerzen. Mindestens eine Studie (3) stellte fest, dass sie bei Kniegelenksarthrose sehr hilfreich war. In dieser Studie wurde SAMe zunächst intravenös und anschließend oral verabreicht.

SAMe ist am besten dafür bekannt, bei Depressionen und Arthritis sowie möglicherweise bei Lebererkrankungen und Fibromyalgie wirksam zu sein. Die übliche Dosis (sowohl für Depressionen als auch für Arthritis) beträgt bei leerem Magen zweimal täglich 400 mg, jedoch ist dies teuer.

Nicht ignorieren Fisch%C3%B6l“ f die gesundheit der gelenke. es ist entz substanz welt und jeder gelenkschmerzen hat>

Was für eine Ladung Mist!

Let’s talk bowels! F: Lass uns über Darm sprechen! Wie soll mein Poop aussehen? Wie oft sollte ich eine Müllkippe nehmen? Manchmal schwebt mein Poop und ich las, dass es ein Symptom für Bauchspeicheldrüsenkrebs sein könnte. Jesus! Was ist damit?

Dude, I’m thinking you might have a bit too much time on your hands! A: Dude, ich denke du hast vielleicht ein bisschen zu viel Zeit!

Aber hier ist die Antwort: Sie essen dreimal am Tag, im Idealfall würden Sie genauso oft evakuieren oder zumindest nah dran sein. Und so wie es aussehen sollte, sagt das alte Sprichwort „ein Fuß langer Floater ohne Geruch“ ziemlich gut.

Nun gibt es viele Symptome von Bauchspeicheldrüsenkrebs, wie Gelbsucht und Schmerzen im Bauchbereich oder in der Mitte des Rückens. Einige Symptome (wie Müdigkeit oder Appetitlosigkeit) können durch eine Reihe von Dingen verursacht werden, so dass ich keine Schlussfolgerungen ziehen könnte. Wenn Sie jedoch den Verdacht haben, dass in dieser Abteilung etwas nicht stimmt, lassen Sie es sich überprüfen. Das ist nichts, worüber man sich lustig machen kann.

Wenn Sie nicht mindestens zweimal am Tag (vorzugsweise dreimal) kacken, benötigen Sie möglicherweise etwas Hilfe in der Verdauungsabteilung. Beginnen Sie mit Verdauungsenzymen, die bei jeder Mahlzeit eingenommen werden, und erhalten Sie eine gute probiotische Ergänzung. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie genügend Ballaststoffe erhalten – wir benötigen ungefähr 25 bis 35 Gramm pro Tag und die meisten Leute bekommen zwischen 4 und 11! (Siehe Frage unten.)

Bodybuilder und Fiber

How much fiber should I get each day as a bodybuilder? F: Wie viel Ballaststoffe sollte ich als Bodybuilder jeden Tag bekommen? Haben Sie einen einfachen Weg, meine Faser aufzunehmen?

Same as you should get as a healthy human: 25 to 35 grams a day. A: Wie Sie als gesunder Mensch bekommen sollten: 25 bis 35 Gramm pro Tag.

Bohnen sind die beste Quelle, die ich kenne: Eine Tasse Adzuki-Bohnen hat 17 Gramm, Kidneybohnen und Kichererbsen (Kichererbsen) etwa 13, Pinto-Bohnen 15. Und einige Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, könnten Sie überraschen: Avocados, zum Beispiel die haben fast 5 Gramm pro halbe Avocado.

Sehr wenig kommerzielles Getreide sind Faserschwergewichte. Ausnahmen sind Fiber One (satte 14 Gramm Ballaststoffe pro Portion) und All-Bran mit Extra Fiber (13 Gramm pro Portion), aber beide haben Aspartam und All-Bran enthält auch Maissirup mit hohem Fructoseanteil.

Wenn Sie kein Purist sind, könnten Sie dies als Kompromiss betrachten. Das ist immerhin eine Menge Faser, auch wenn ich es lieber ohne HFCS oder Aspartam hätte.

Und natürlich gibt es immer altmodische Haferflocken, der Favorit des Bodybuilders: 4 Gramm pro halbe Tasse ungekocht, fast ohne Zucker und 5 Gramm Eiweiß, nur um ein gutes Maß zu erreichen.

Die Wahrheit ist, dass die ganze Routine „Brot und Getreide für Ballaststoffe“ ein Kessel ist. Die meisten handelsüblichen Brote und Getreide enthalten sehr wenig Ballaststoffe (1 bis 3 Gramm pro Portion), insbesondere wenn sie mit Bohnen verglichen werden. Keiner von ihnen hält Gemüse für die allgemeine Ernährung. Selbst wenn es um Ballaststoffe geht, lässt Gemüse wie Rosenkohl, Kohl, Pastinaken und grüne Erbsen das durchschnittliche Brot im Staub.

Schließlich schließen Sie eine Faserergänzung nicht aus. Sie können mit einfachen alten Psyilliumhülsen Low-Tech gehen oder eine der Designerfasern erhalten, die wirklich gut schmecken. Und versuche, Leinsamen (wie Barleans FortiFlax) zu allem hinzuzufügen – fügt Shakes, Salaten und Gemüse ein wenig Ballaststoffe hinzu und du bekommst gesunde Pflanzenstoffe wie Lignane.

Veghead zu Musclehead

Can I build a lot of muscle as a vegetarian? F: Kann ich als Vegetarierin viel Muskeln aufbauen?

Well, Bill Pearl did it. A: Nun, Bill Pearl hat es geschafft. Oder zumindest gewann er seinen vierten Mr. Universe-Titel als Lakto-Ovo-Vegetarier. Vorher war er jedoch Fleischesser.

Denken Sie daran, dass es alle Arten von Vegetariern gibt: die Art, die Fisch isst, und die Art, die Milch und Eier (aber nicht rotes Fleisch) isst. Insgesamt würde ich sagen, dass vegetarische Bodybuilder in der Minderheit sind, aber wenn Sie genug Eiweiß aus hochwertigen Quellen wie Eiern, Molke und Kasein erhalten, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht in der Lage sein sollten, ziemlich muskulös zu werden.

Veganer – die Art super-orthodoxer Vegetarier, die absolut keinen Fisch, Molkereiprodukte, Molke, Eier oder andere Nahrungsmittel, die von Tieren stammen, verzehren, sind eine ganz andere Geschichte.

Ich wäre überrascht, wenn Veganer Titel gewinnen würden, aber ich habe einige Websites und YouTube-Videos von veganen Bodybuildern gesehen, die ziemlich beeindruckend sind (siehe Kenneth Williams oder Robert Cheeke). Angenommen, diese Jungs sind ehrlich in Bezug auf das, was sie essen, sie sind offensichtlich in der Lage, Muskeln aufzubauen. Nicht Herr Olympia, aber trotzdem …

Probiotika und Muskelaufbau

What do you think of probiotics for the muscle-seeking gym-rat guy? F: Was halten Sie von Probiotika für den muskelstreuenden Sportler? Wert zu verwenden?

Wouldn’t be on my top ten list for muscle building, but definitely would be on my top-ten for overall health. A: Wäre nicht in meiner Top-Ten-Liste für den Muskelaufbau, aber definitiv in meinen Top-10 für die allgemeine Gesundheit. Denken Sie daran, es ist möglich, sich um beides zu kümmern!

Einige Vorteile: bessere Gesundheit des Verdauungstraktes, Aufnahme von Nährstoffen (wenn Sie sie nicht aufnehmen, können Sie sie nicht verwenden) und eine gute Stärkung des Immunsystems. Aber sie werden keinen zusätzlichen Zoll auf die Waffen legen.

Verweise

  1. Lanzette. 2001, 27. Januar, 357 (9252): 251-6. Langzeiteffekte von Glucosaminsulfat auf das Fortschreiten der Arthrose: eine randomisierte, placebokontrollierte klinische Studie. Reginster JY, Deroisy R, LC L. Rovati, Lee RL, E Lejeune, O Bruyere, Giacovelli G, Henrotin Y, Dacre JE, Gossett C.

You may also like