Home Gewichtsverlust 6 Tips to Jump-Start Your Weight Loss

6 Tips to Jump-Start Your Weight Loss

by admin

Wenn Sie jemals versucht haben, abzunehmen, wissen Sie, dass es selten einfach ist. Es braucht Zeit, Engagement und Lernen – neue Gewohnheiten müssen gebildet und schlechte Gewohnheiten gebrochen werden. Aber mit dem richtigen Rat können Sie Ihre Gewichtsabnahme-Reise beginnen.

Und wer könnte diesen Rat besser als die Leute bekommen, die den Gewichtsabnahme-Kampf gewonnen haben? Wir fragten die Mitglieder der Cooking Light Diet, welche Tipps sie den Menschen geben könnten, die ihren Gewichtsverlust ankurbeln wollten, und ihre Reaktionen waren aufschlussreich und sehr hilfreich. Hier haben sie was zu sagen.

Seien Sie gut für sich.
Um erfolgreich zu sein, Gewicht zu verlieren, können Sie sich nicht zusammenschlagen, wenn Sie eines Tages zusammenbrechen und sich verarschen, oder dass Sie die geplante Übung nicht beenden oder in einer Woche das gewünschte Gewicht verlieren. Nicole Kessler, Mitglied bei Cooking Light Diet, sagt, dass es nicht entscheidend ist, sich durch langsamere Gewichtsabnahme frustrieren zu lassen. „Als ich anfing, habe ich mich nur einmal alle 10 bis 14 Tage gewogen. Früher habe ich sehr schnell abnehmen können, aber jetzt, da ich älter bin, ist es viel langsamer. Ich wusste, dass es mich frustrieren würde, wenn ich auf das Auto steigen würde Skalieren Sie, nachdem Sie sich so hungrig gefühlt haben und keine schnellen Ergebnisse sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich selbst lieben – geduldig und verzeihend. “ Weil der Weg zu einem gesünderen Lebensstil nicht so glatt wie Glas ist, ist er holprig und voller Schlaglöcher. Geben Sie die Reise einfach nicht auf, wenn Sie ein Schlagloch treffen. Du hast das!

EINE MANTRA ENTWICKELN.
Machen Sie sich eine Art tägliches Sprichwort mit, schreiben Sie es auf, und rezitieren Sie es, wenn Sie das Gefühl haben, Sie könnten aus dem Ruder laufen. Lindsey Lorraine hat es mit ihrem 3-teiligen Mantra genagelt.

  1. Gib dir Kredit. Hören Sie auf, sich niederzureißen, und machen Sie sich Anerkennung für die Dinge, die Ihnen gelingen. Selbst wenn es sich um kleine Dinge handelt, wie den halben Sack Chips. Gib dir Kredit.
  2. Finde Gleichgewicht. Es muss Flexibilität in Ihrem Leben geben. Sie verlieren nicht jede Woche an Gewicht, und Sie verlieren einige Wochen an Gewicht. Sie müssen ein Gleichgewicht finden, was Sie tun und essen.
  3. Strebe nach Fortschritt, nicht nach Perfektion . Versuchen Sie, etwas mehr als in der letzten Woche zu tun. Selbst wenn Sie einmal die ganze Woche nach oben drücken, ist dies wahrscheinlich ein weiteres Mal mehr als in der Woche zuvor. Du hast Fortschritte gemacht 🙂

BEHALTEN SIE EIN LEBENSMITTEL.
Es hilft Ihnen zu visualisieren, was Sie täglich essen und tun, damit Sie besser verstehen, was auf Ihrer Reise funktioniert. Carmen Leon sagt, dass es aufschlussreich gewesen ist, ihre Mahlzeiten zu dokumentieren. „Ich finde, dass Essensplanung alles ist … und ich führe auch ein Ernährungstagebuch auf. Ich schreibe alles auf, was ich esse, meine tägliche Übung … das hat mir auch sehr geholfen.“ Rechenschaftspflicht ist wichtig, und schriftliche Aufzeichnungen führen zum Erreichen Ihrer Ziele.

Seien Sie selbstbewusst.
„Zu dir selber treu sein.“ Erkenne deine Grenzen, deine Schwächen, deine Fallstricke … und schließe Frieden mit ihnen. Community-Mitglied Elyssia Marshall Mathias sagt, dass dies von entscheidender Bedeutung ist.

„Das war der Schlüssel: Ehrlich zu sich selbst sein und erkennen, welche Lebensmittel ohne Bremsen sind. Dann kaufen Sie es nicht.“

Mathias sagt, egal wie viel Zeit vergeht oder wie gut sie es tut, sie weiß, dass sie keine kaufen kann „Cheetos, Kartoffelchips, Mayfield Moose Tracks Eis, Erdnussbutter-Kekse usw.“ … also tut sie es nicht . Sie kennen sich besser als jeder andere, also wissen Sie, welche Nahrungsmittel auf Ihrem Weg zu einem gesünderen Lebensstil keine Anfänger sind.

HABEN SIE EINE UNTERSTÜTZUNGSGRUPPE VOR ORT.
Anne Ritchie sagt, dass die Unterstützung und Ermutigung anderer, die versuchen, die Ziele zur Gewichtsabnahme zu erreichen, von größter Bedeutung für ihren eigenen Erfolg war. „Was mir am meisten bei meiner Gewichtsabnahme-Reise geholfen hat, ist diese wunderbar unterstützende Gruppe von Menschen. Und es ist eine großartige“ Diät „. Es ist wirklich eine Veränderung des Lebensstils, und manchmal ist es anfangs schwierig, Ihre Gedanken darüber, wie wir kochen und was wir essen, neu zu ordnen. Aber da kommt diese Gruppe ins Spiel. Wir alle machen dasselbe! “

LANGSAM UND STEADY GEWINNT DIE ZIELE.
Im Gegensatz zu bestimmten Produkten und Dienstleistungen, die im Laufe der Jahre aufgetaucht sind, gibt es keine schnelle Lösung, wenn es um Gewichtsabnahme geht. Ann Marie Mantoine Shuler, Mitglied bei Cooking Light Diet, betont, dass Sie die Reise Schritt für Schritt beginnen müssen. „Versuchen Sie nicht, alles auf einmal zu ändern. Wenn Sie an einer besseren Wahl arbeiten, bis es zur Gewohnheit wird und dann an Ihrer nächsten besseren Wahl arbeiten, werden Sie nachhaltige Änderungen vornehmen.“ Dies ist ein Gefühl, das Cyndie Moran auf dem Weg zum Verlust von über 60 Pfund wiederholt hat. * „Ich hatte eine Menge zu verlieren und es war überwältigend, das große Bild zu betrachten. Ich habe 5 Pfund-Ziele gemacht. Jedes Mal, wenn ich zum nächsten kam 5-Pfund-Erhöhung Ich hatte das Gefühl, etwas erreicht zu haben und würde mein Ziel auf die nächsten 5 Pfund ändern. Außerdem habe ich im Laufe der Zeit mehrere allmähliche kleine Änderungen vorgenommen und nicht so viele große Änderungen, und meine Gewohnheiten wurden viel einfacher. “ Setzen Sie sich kleine Ziele, damit Sie nicht durch das große Ganze überfordert werden und alles andere zusammenpassen wird.

Um mehr über die Cooking Light-Diät zu erfahren , können Sie eine E-Mail an feedback@cookinglightdiet.com senden oder sich heute bei CookingLightDiet.com anmelden .

* Mitglieder, die der Cooking Light-Diät folgen, verlieren im Schnitt 1/2 Pfund pro Woche.

You may also like